„Die Menschen, die im Stadtteil leben, sind die Experten für Ihre Anliegen.“

Für seine Amtszeit als Bezirksvorsteher des Stadtbezirkes Nord hat sich Reinhold Schiffers vorgenommen, in Stadtteilgesprächen die Einwohnerinnen und Einwohner eines Stadtteils an einen Tisch zu bringen.
„Die Menschen, die im Stadtteil leben, sind die Experten für Ihre Anliegen. Wenn sie gemeinsam anpacken, was sie bewegt, tragen sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswerter wird.
Dazu will ich ermutigen“, beschreibt Reinhold Schiffers sein Anliegen.

 

In Hardt sind schon zahlreiche Bürger den Einladungen zu den bisherigen Hardter Gesprächen gefolgt.
Die Resonanz war durchweg positiv und lässt auf weiteres und auch dauerhaftes Engagement hoffen.

Zu den inzwischen 4. Hardter Gesprächen hat Reinhold Schiffers für Dienstag, den 19. Juli, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in das Familienzentrum Hardt an der Nikolausstraße 24 eingeladen.
Hier werden die Ergebnisse aus den bisherigen Treffen vorgestellt und die Gespräche weitergeführt.
Als einer der Tagesordnungspunkte ist vorgesehen, erste Skizzen für die Gestaltung des Hardter Marktplatzes vorzustellen.

Kommentar hinterlassen zu "„Die Menschen, die im Stadtteil leben, sind die Experten für Ihre Anliegen.“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*