Kletterseilgarten für die Villa Buddelberg

Mit viel Spaß und Freude eroberten jetzt die 125 Kinder der KiTa „Haus der Familie – Villa Buddelberg“ am Schlossacker ihren neuen Kletterseilgarten.
Der Förderverein des Kindergartens hat in den letzten fünf Jahren eine Podestlandschaft, eine zweite Spielebene, einen Bewegungsraum und den Kletterseilgarten verwirklichen können.

Die Bewegungs- und Bildungsangebote kommen den Kindern und ihrer Entwicklung zugute.
„Zu verdanken haben wir dies den Eltern, Freunden und Förderern, dem Elternbeirat und insbesondere dem Vorstand des Fördervereins, der sich mit viel Engagement für die Kinder der Einrichtung einsetzt“, freut sich Einrichtungsleiterin Silvia Kuhlen.
Rund 9.000 Euro sind alleine in den Kletterseilgarten investiert worden.

Auch beim Martinszug, der am Freitag, 9. November, um 18 Uhr stattfindet, kann sich der Kindergarten auf die Unterstützung des Elternbeirates und des Fördervereins verlassen. „Zum Martinszug sind alle Familien, Freunde, Ehemalige und Nachbarn eingeladen und herzlich willkommen. Bei Glühwein und Tee lassen wir den Martinsabend auf unserem schönen Außengelände ausklingen“, so Kuhlen weiter.

Kommentar hinterlassen zu "Kletterseilgarten für die Villa Buddelberg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*