Der ewig junggebliebene, einzigartige und schönste Christkindlmarkt in Mönchengladbach und Umgebung ist 40 Jahre jung!

Am Samstag, 1. Dezember 2012, findet wieder, traditionsgemäß am Vortag zum ersten Advent, der beliebteste Christkindlmarkt in Gladbach statt. Die Gründerinnen, Ruth Walter und Renate Klüttermann, heute Gliemeroth, sind stolz, was aus einer Laune heraus, 1973 erstmals vor dem Gladbacher Stadttheater geschaffen haben.

Für die damals 15 Buden, die teilweise gar keine waren, sondern nur Tapeziertische, holten sie sich bei der Stadt eine Sondergenehmigung. Die Idee war einfach, Geld für Behinderteneinrichtungen und benachteiligte Kinder zu „erwirtschaften“. Beim ersten Mal kamen 18.000 DM zusammen. Eine stolze Summe!

Um diesen Markt vorzubereiten, benötigen die heutigen „Macher“ ca. ½ Jahr. Insgesamt engagieren sich mehr als 500 Personen für die gute Sache. Nutznießer sind acht Vereine und Schulen, wie Stiftung Hephata, Förderschule Hardt, LVR Förderschule, Förderschule Dahlener Straße, Paul-Moor-Schule, Zentrum für Körperbehinderte, die Aktion „Freizeit behinderter Jugendlicher“ und der REHA-Verein. Seit einigen Jahren ist eine weitere (wechselnde) Einrichtung hinzu gekommen. In diesem Jahr geht der 9. Teil an das DRK-Heim „Am Volksgarten“.

In den vergangenen 39 Jahren sind mehr als 2,3 Millionen Euro zusammen gekommen und ohne Abzüge verteilt worden. Dieser Erfolgsmarkt feiert nun Jubiläum „40 Jahre!“. Am 1. Dezember sind die Freiwilligen schon ab sieben Uhr auf dem Alten Markt, um die schönen Buden aufzubauen und alles, was dazu gehört.

Dann werden auch die Freiwilligen in den Ständen wieder aktiv. Das, was im Laufe des Jahres gesammelt, oder gebastelt und gebacken wurde, muß nun werbewirksam platziert werden, damit abends nichts mehr da ist. Einige, die seit Jahren in dieser großen „Familie“ mitmachen, sind: Rotarier, Round table, Lions, Leo-Club, Inner wheel, Zonta-Club, SPD, Rote Hexen, Quilt-Frauen, Montessori-Schule, Ladies circle, CDU-Frauen, FDP, Stadtsparkasse Mönchengladbach, der Presseverein und von Anfang an, die St. Sebastianus Schützenjugend im Bezirksverband der Hist. Deutschen Schützenbruderschaften.

Die Schirmherrschaft für diesen 40. Jubiläums-Christkindlmarkt hat Oberbürgermeister Norbert Bude übernommen, der ca. 9:45 Uhr am Zelt, vor der Adler-Apotheke die Eröffnungsansprache hält. Von 9:00 bis 17:00 Uhr können dann an 55 Ständen die unterschiedlichsten Sachen wie z.B. Bastelarbeiten, Geschenkartikel, Holzarbeiten, Bücher, Misteln, selbstgemachte Marmelade, Plätzchen, Hot-Dogs, Leberkäs, Reibekuchen, Waffeln, heiße Schokolade, Glühwein und vieles mehr erworben werden. Aber auch jede Menge Live-Musik ist zu hören und natürlich kommt der Nikolaus, der wieder besonders von den Kindern erwartet wird.

Kommentar hinterlassen zu "Der ewig junggebliebene, einzigartige und schönste Christkindlmarkt in Mönchengladbach und Umgebung ist 40 Jahre jung!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*