Rote Balken auf Hinweisschildern zum Theater im Stadtgebiet sind verschwunden

Seit dem Start der Sanierung des Drei-Sparten-Hauses an der Odenkirchener Straße im Jahr 2009 waren an Mönchengladbachs Straße die Hinweisschilder zum Theater durch rote Balken verdeckt.

Mit der Übergabe der sanierten Spielstätte und dem erfolgten Finale in der Ersatzspielstätte TiN konnten die verdeckten Wegweiser nun wieder sichtbar gemacht werden.
Kulturdezernent Dr. Gert Fischer und Andreas Wendholz, stellvertretender Generalintendant und Operndirektor der Theater Krefeld Mönchengladbach gGmbH, halfen tatkräftig mit, einen der Theater-Wegweiser von den roten Balken befreien.

Kommentar hinterlassen zu "Rote Balken auf Hinweisschildern zum Theater im Stadtgebiet sind verschwunden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*