Bruderschaft Wanlo feiert ihre neue Majestäten

Jungkoenigshaus-und-Schuelerprinzenhaus-2013_WanloAm 19. Januar feierte die Sankt Antonius-Sebastianus Bruderschaft Wanlo wieder ihr traditionelles Antoniusfest mit Königskrönung als Startschuß für das Schützenjahr 2013.

Bei der Krönungsmesse in der Wanloer Pfarrkirche wurden Schülerprinz Jason Schroers (9) mit seinen Rittern Justin Sudkamp-Nauschütz und Renè Wienands sowie Jungkönigin Yvonne Schmitz (15) mit ihren Ministerinnen Kristina Döhmen und Julia Heintges in ihre Ämter erhoben. Präses Michael Röring spendete dazu den Segen.

Vorstandsmitglied Thomas Blumenhoven betonte in seiner anschließenden Ansprache die Wichtigkeit der Jugend für die Wanloer Bruderschaft. In diesem Jahr zieht zum ersten Mal ein Schülerprinz in der Bruderschaft Wanlo auf; ein Schützenkönig fehlt allerdings im zweiten Jahr in Folge.

Zum Ende der Messe ernannte Brudermeister Stefan Wrage feierlich Heinz Klauth (75) zum Generalfeldmarschall und Karl Heinrichs (57) zum neuen General der Bruderschaft. Heinz Klauth wird sein Amt ehrenhalber im bruderschaftlichen Ruhestand wahrnehmen. Noch während der Messe führte Karl Heinrichs aus, wie stolz er sei, fortan in die großen Fußstapfen seines Vorgängers zu treten.

Mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Unterbruch, der auch während der Messe aufspielte, zogen die Bruderschaftler anschließend zum Rittergut Wildenrath, um dort das Antoniusfest zu feiern. Brudermeister Stefan Wrage begrüßte dort über 100 Gäste und stellte ihnen die neuen Königshäuser nochmals vor.

Er betonte dabei, daß die beiden jugendlichen Majestäten mit ihrem Gefolge einen „großen“ König in diesem Jahr nicht ersetzen könnten – dies aber auch nicht von ihnen verlangt würde. Nach dem gemeinsamen Essen sorgte das traditionelle „Hexen“ wieder für eine stimmungsvolle Atmosphäre und viel Spaß im Rittergut.

Kommentar hinterlassen zu "Bruderschaft Wanlo feiert ihre neue Majestäten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*