Motto für die nächste Session

Auch in diesem Jahr hatte sich der erweiterte Vorstand des MKV auf die Burg Wegberg zur Klausurtagung zurückgezogen, um die Dinge zu besprechen und zu beraten, die in der Session 2017/18 wichtig sind.

Zwei Tage lang wurden die Themen und Probleme des Karnevals von A wie Aschermittwoch bis Z wie Zugweg bearbeitet.

Auch ein neues Motto für die Session 2017/18 sollte gefunden werden.

Im Anschluß an das Vorjahresmotto, welches zum Aufeinander zugehen und zum Umarmen animierte, soll auch das Diesjährige zum Zusammengehören einladen.

Immer zu zweit – Halt Pohl und All Rheydt!

Hier soll zur Partnerschaft und gegenseitigen Zuneigung, eben auch Zusammengehörigkeit, eingeladen werden.

Hingewiesen sei in diesem Zusammenhang auf große Paare der Weltgeschichte wie: Adam und Eva, Dick und Doof, Bonnie und Clyde oder Pünktchen und Anton. Aber auch Bernd und Bernie

So dürfte auch an Ideen zur Verkleidung kein Mangel herrschen. Vorgeschlagen wurde das Motto in bewährter Manier (vom französischen la manière: „Art und Weise“) vom Künstler (RP-Karikaturist) Nik Ebert.

Kommentar hinterlassen on "Motto für die nächste Session"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*