Astrid-Lindgren-Schule holt den VitusCup 2017

Der Sparkassen-VitusCup 2017 geht an das Fußballteam der Astrid-Lindgren-Schule in MG-Odenkirchen. Die jungen Kicker setzten sich im Finale um die Fußball-Stadtmeisterschaft der Grundschulen mit 3:0 gegen die Katholische Grundschule Venn durch.

Bei der 12. Auflage des Sparkassen-VitusCup machten 42 Teams aus 32 Grundschulen mit. Für die Endrunde am Mittwoch (17. Mai) im SparkassenPark hatten sich 20 Mannschaften qualifiziert. Die Mannschaft der GGS Windberg, letztes Jahr noch siegreich, schied bereits in der Vorrunde aus.

Neben dem Pokal erhalten sowohl die Sieger der GGS Astrid-Lindgren als auch das Finalteam der KGS Venn ein halbtägiges Trainingscamp mit Jugendtrainern der Borussia im BORUSSIA-PARK.

Verlierer gibt es beim Sparkassen-VitusCup allerdings nicht, denn alle über 500 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werden nach der Sommerpause von Stadtsparkasse und Borussia zum Besuch eines Bundesligaspiels eingeladen. Darüber hinaus wurden unter den Teams Sachpreise verlost.

(pmg)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Astrid-Lindgren-Schule holt den VitusCup 2017"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*