Beschmierte Holzbank wieder in neuem Glanz

Am Güdderather Weg in Wickrathberg konnte der VHD im März eine stabile Massivholz-Sitzbank aufstellen, die aus Mitteln des städtischen Fonds zur Wohnumfeldverbesserung finanziert worden war.

Sehr zum Ärger der Anwohner und des Vereinsvorstandes wurde das neue Schmuckstück am Feldrand bereits kurze Zeit später durch Schmierereien vollkommen verunstaltet.

Glücklicherweise erklärten sich zwei ortsansässige Fachfirmen spontan bereit, den Schaden zu beseitigen. Jetzt erstrahlt die Bank wieder in einladender Sauberkeit.

Die beiden Firmenchefs Thomas Heyer (Heyer Reinigungstechnik, Rheydt und Odenkirchen) und Thomas H. Schmitz (Schmitz Fugen und Fassadenreinigung, Wickrath) sowie VHD-Vorsitzender Karl-Heinz Reinhard zeigten sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Für ihre Aufwendungen im Sinne der Allgemeinheit stellten beide in honoriger Geste keine Rechnung – ihnen reichte jeweils eine Spendenbescheinigung durch den VHD.

MG-Heute berichtete

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Beschmierte Holzbank wieder in neuem Glanz"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*