Come together: Konzert der Musikschule im Kolumbarium

Am Samstag, 10. Juni, um 17.00 Uhr

Die Nachwuchsmusiker der Musikschule der Stadt Mönchengladbach laden zum Konzert ins St. Kamillus Kolumbarium (Kamillianerstraße 40) am Samstag, 10. Juni, um 17 Uhr ein.

Das komplette Bläservororchester „Premiere“ und das Streichorchester „ConMoto“ bilden unter dem Motto „Come together“ das jüngste Sinfonieorchester der Musikschule, gemeinsam geleitet von Annette Bauernfeind-Gormanns und Susanne Ostermann.

Die beiden Orchester wollen beweisen, dass gemeinsames Musizieren auch in dieser Dimension möglich ist. Das Programm ist einerseits klassisch mit Renaissancemusik, Musik von Beethoven oder Gustav Holsts „Mars“, andererseits auch modern mit der Filmmusik zu Pirates of the Caribbean.

Neben dem gemeinsamen Programm stellen sich die Orchester aber auch jeweils mit eigenen Beiträgen vor. Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 2 Euro.

(pmg)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Come together: Konzert der Musikschule im Kolumbarium"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*