Jahreshauptversammlung der Kinderprinzengarde Mönchengladbach

Hajo Hering, Vorsitzender der Kinderprinzengarde Mönchengladbach (KPG), eröffnete die Jahreshauptversammlung (JHV) und begrüßte die (leider sehr wenigen) Mitglieder. Die Enttäuschung konnte man ihm, aber auch den Mitgliedern, aus dem Gesicht ablesen. „Was müßte geändert werden?“ war die Frage, auf die keiner eine Antwort hatte.

Auf das Verlesen der Niederschrift der letzten JHV verzichteten alle, sehr zur Freude des Schriftführers Frank Kemp. Hering faßte trotzdem einige Punkte daraus zusammen.

 

Auch mit den Jahresbericht verfuhren Vorstand und Mitglieder auf die gleiche Weise. Hier nun Auszüge daraus:

Am 19. Juni 2016 folgte die Kinderprinzengarde einer Einladung der Volksbank für einen Besuch in das Phantasialand in Brühl. Es wurde ein turbulenter und kurzweiliger Tag, an dem alle Spaß und Freude hatten. An dieser Stelle sei der Volksbank Mönchengladbach nochmals ausdrücklich Dank gesagt.

Am 8. Oktober 2016 war das Familienfest in die Räumlichkeiten der Volksbank Mönchengladbach auf die Sennefelder Straße. Viele folgten der Einladung und es wurde ein gemütlicher Nachmittag mit vielen interessanten Gesprächen. Für das leibliche Wohl war auf angemessene Art gesorgt. Auch hier gilt der Dank erneut der Volksbank, die die Garde bei der Durchführung der Veranstaltung erheblich unterstützt hat, insbesondere Markus Schmitz als unermüdlicher Organisator und Förderer der Kinderprinzengarde.

Die bevorstehende Session stand natürlich im Fokus der folgenden Vorstandsversammlungen. Es galt, die kommenden Aufgaben zu koordinieren. Die letzten Vorbereitungen für den Start der Session am 11.11.2016 wurden getroffen.

Der Termin für den Empfang rückte immer näher. Hierfür mußte natürlich geprobt werden. Das machte die Garde mit Begeisterung, wares doch ein besonderer Empfang. Die Tänzerinnen und Tänzer präsentierten ihren neuen Gardetanz, der sehr gut beim Publikum ankam. Lea Gillessen und Lea Pitz tanzten im Anschluß ihren Solotanz. Dank an die Trainerin Petra Beckers, die wieder mal Großes geleistet hatte.

Nach der Vorstellung der neuen Prinzenpaare, Norbert und Niersia Barbara und dem Kinderprinzenpaar Cedrik und Vanessa, zeigte die Showtanzgruppe „Surprise & Phantasie aus Hardterbroich ihr Können.

Ohne Ehrensenatoren kann kein Verein überleben. Dagmar und Rolf Gaden, sowie Janin Fels wurden die Neuen. Hiernach folgte die Ehrung der Jubilare.

Der Höhepunkt seit Jahren ist die Playbackshow. Beide Hauptfiguren, Frodo, dargestellt von Anna Leonie Pütz und der getreue Sam, dargestellt von Thea Dahmen, fesselten mit viel Humor und Wortwitz das Publikum. Der „rote Faden“ war das Orakel, der weise Gandalf, der immer wieder den gleichen Rat und die gleiche Richtung anwies – Da Da Da. Dank hierfür an Karsten Jansen-Raabe, der dieser Figur viel Leben einhauchte.

Die Garde nahm ca. 100 Auftritte in Kindergärten, Schulen und Seniorenheimen wahr, bei Karnevalssitzungen der verschiedensten Gesellschaften in den Sälen und bei Außenveranstaltungen.

An den Umzügen am Karnevalssonntag in Odenkirchen, am Rosenmontag in Rheydt und schließlich als Höhepunkt am Veilchendienstagszug in Mönchengladbach nahmen die Kinder teil. Den Ausklang in der Tanzschule Hölters nutzten alle, um sich nach dem VDZ zu stärken und zu verabschieden.

Besonders den Kindern der Garde rief HaJo Hering zu: „Danke für eure Freude am Karneval, für den Spaß, den ihr dem Vorstand während der langen Session gebracht habt“.

Schatzmeisterin Ute Hering verlas den Kassenbericht. Das Endresultat wäre besser, wenn alle Gesellschaften Mitglied wären. Die Kassenprüfer, Andrea Kaiser und Helmut Wingerath, hatten nichts zu beanstanden und somit konnte der Vorstand entlastet werden.

 

Nun folgten die anstehenden Wahlen:

  • 2. Vorsitzender: Sven Hermes
  • Beisitzerin: Frauke Bruckes
  • Beisitzer: Karsten Jansen-Raabe
  • Kassenprüfer: Monika Baumeister-Esser und Andrea Kaiser

Zum Vereinslokal wurde wieder das Turnerheim Rheydt, bei Andrea und Peter Kaiser, gewählt.

 

Vorstand ab dem 22. 6. 2017

  • 1. Vorsitzender: Hajo Hering (Foto: h. m.)
    2. Vorsitzender: Swen Hermes
    Geschäftsführer: Dirk Topüth (2.v.re.)
    Schatzmeisterin: Ute Hering (v.li)
    Schriftführer: Frank Kemp (h.2.v.li.)
    Schirmherr / Ehrensenatoren: Karl-Heinz Gillessen (h.re.)
    Beisitzerinnen: Frauke Bruckes (v.re.), Petra Jansen (v.m.), Sarah Amend
    Beisitzer: Karsten Jansen-Raabe, Dirk Gillessen, Ralf London (h.li.), Norbert Amend,

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Jahreshauptversammlung der Kinderprinzengarde Mönchengladbach"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*