Juli 2017

Wer zahlt die Zeche?

Die zu große Nähe der Politik zur Wirtschaft auf Berliner Ebene ist in aller Munde. Stichwort: Dieselskandal. Vorteilsnehmer: die Automobilindustrie. Benachteiligte: die Bürger/ die Kunden. Auf der Ebene Mönchengladbachs gibt es seit 2002 vergleichbares. Da…




Fest am See mit Rekord

Das diesjährige 40. (42.) Fest am See hatte nach Schätzungen von Elmar Esser, (MGMG), über 30.000 Besucher an den zwei Tagen. Dieses Fest wurde 1975 vom damaligen Vorsitzenden Kurt Jacobi vom Heimatverein Wickrath ins Leben…



42. Fest am See im Schloßpark Wickrath

Das Programm am Samstag: 14:00 bis 23:00 Uhr „Bauernmarkt“ (Verschiedene Händlerarten) 14:00 Uhr Bühne: Gardetanz der Tanzsterne und der Schloßgarde der KG “Die Kreuzherren“ 14:15 Uhr Bühne: Vorführung „Clever fit“ 16:15 Uhr Sandplatz: Hütehund-Vorführung mit…





In Ordnung

„Alles in Ordnung?“ Die Frage überrascht mich. Ob sie Besorgnis ausdrückt? Was kann nicht in Ordnung sein auf diesem Schiff? Unordnung kommt nicht vor, ist nicht eingeplant. Alles ist geordnet. Ich muss nicht planen. Es…




Bund muss sozialen Wohnungsbau fördern

Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert eine Neuausrichtung des sozialen Wohnungsbaus. Nach Ansicht der Vorsitzenden des Sozialverbands, Ilse Müller, biete der Milliardenüberschuss im Bundeshaushalt den nötigen Spielraum, Bewegung in den Wohnungsmarkt zu bringen und sich…



„Das gehört nicht in den Wahlkampf“

Wahlkampf als Wunschkonzert? Nein. Gehören Wünsche zum Wahlkampf? Ja. Die gesamten Spektren von Forderungen, Wünschen, Vorhaltungen des Versagens oder auch Leistungsdarstellungen, alles gehört wohl dazu. Es geht um das Organisieren von Mehrheiten, das betonen sie…


Essen, was fliegt

In Südchina werde gegessen, was fliegt, außer Flugzeugen, wird erzählt. Alles, was im Wasser schwimmt, außer Booten. Alles, was sich an Land bewegt, außer Fahrrädern. In Kanton wurde mir glaubhaft versichert, Hunde- oder Katzenfleisch sei…