Oldies erspielen 4.300 Euro für die Tafel

Rüstige Oldies, besser gesagt die Mönchengladbacher Oldie-Band Obergärig, gaben im Rahmen der NEW-Sommermusik in der Konzertmuschel an der Kaiser-Friedrich-Halle ihr Bestes. Den über zweitausend Zuschauern boten sie fetzige Musik der 60/70-er Jahre und erhielten wie gewohnt reichlich Applaus.

Ex-Oberbürgermeisterin Monika Bartsch freute sich zum Schluss der Veranstaltung über die grandiose Spendeneinnahme von 4.300 Euro für die Mönchengladbacher Tafel, deren Vorsitzende sie seit vielen Jahren ist.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Oldies erspielen 4.300 Euro für die Tafel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*