NEU! Forum Politik: Vortrag von Fabian Scheidler „Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation“

Der Autor Fabian Scheidler stellt die zentralen Thesen seines Buches vor und steht im Anschluss für Fragen zu Verfügung.

Das Buch „Das Ende der Megamaschine“ legt die Wurzeln der Zerstörungskräfte frei, die heute die menschliche Zukunft infrage stellen. In einer Spurensuche durch fünf Jahrtausende führt das Buch zu den Ursprüngen ökonomischer, militärischer und ideologischer Macht.

Fabian Scheidler erzählt die Vorgeschichte und Genese des modernen Weltsystems, das Mensch und Natur einer radikalen Ausbeutung unterwirft. Dabei demontiert er Fortschrittsmythen der westlichen Zivilisation und zeigt, wie die Logik der endlosen Geldvermehrung von Anfang an menschliche Gesellschaften und Ökosysteme zerrüttet hat. Aber er zeigt auch Möglichkeiten zum Ausstieg aus der Megamaschine auf und verknüpft dies besonders mit der Suche nach echter Demokratie.

Hier einige Kritiken und Stellungnahmen zum vorgestellten Buch: „Ein originelles und sehr spannendes Buch. Es hilft dabei, die globale Megamaschine, die unsere Zukunft bedroht, zu durchschauen und zu überwinden“ (Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Präsident des Club of Rome) –

„TOP 10 der Zukunftsliteratur 2015“ (Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen) – „Mehr wert als alles, was ich im Geschichtsunterricht gelernt habe.“ (Christian Felber, Ökonom, Begründer der „Gemeinwohlökonomie“).

Weitere Infos unter www.megamaschine.org. Eine Veranstaltung in Kooperation mit attac Mönchengladbach.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "NEU! Forum Politik: Vortrag von Fabian Scheidler „Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*