Besinnlicher und kritischer Blick auf die Adventszeit

Der Mönchengladbacher Autor, Peter Josef Dickers; Foto: Günter Pfützenreuter

Vorweihnachtliche Lesung im St. Kamillus Kolumbarium

Vergnügliche, skurrile und kritische Kurzgeschichten präsentiert der Mönchengladbacher Autor Peter Josef Dickers bei seiner Lesung „Du lieber Himmel – Nicht alltägliche Geschichten“ im St. Kamillus Kolumbarium, Kamillianerstraße 40, in Mönchengladbach.
Am zweiten Adventsonntag, 10. Dezember, 17 Uhr, unterhält Dickers mit seinen genauen Beobachtungen des Alltags und besonders der Vorweihnachtszeit. Der Eintritt ist frei.

90 Kurzgeschichten hat er auf 356 Seiten in seinem neuen Buch „Du lieber Himmel“ gesammelt. Im Kolumbarium präsentiert er eine Auswahl. Manche Geschichten lenken den Blick dabei zurück in die Vergangenheit – wie Erinnerungen an seine Familie und Kindheit – manche beschäftigen sich mit dem Hier und Jetzt. Auch wird Dickers erläutern, warum Esel seiner Meinung nach keine Lobby haben.

Peter Josef Dickers, Jahrgang 1938, studierte katholische Theologie und war von 1966 bis 1977 als Priester in der Erzdiözese Köln tätig. Danach studierte er Pädagogik und arbeitete als Studienrat an den Beruflichen Schulen in Kempen. Seit 1977 lebt er in Mönchengladbach. Seit seinem Ruhestand ist er als Schriftsteller tätig.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Besinnlicher und kritischer Blick auf die Adventszeit"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*