NEUJAHRSKONZERT: Pfarrkirche St. Helena, Mönchengladbach-Rheindahlen

Der Förderkreis „Geistliche Musik in St. Helena“ lädt herzlich ein:
Pfarrkirche St. Helena, Mönchengladbach-Rheindahlen
Sonntag, 7. Januar 2018 um 17.00 Uhr

NEUJAHRSKONZERT     „… mit Musik ins neue Jahr“
mit dem Ensemble LE COR COMPLET (vier Hörner und Alphörner) und

Heinz-Peter Kortmann, Orgel

Zum Auftakt der Konzertreihe im Jahre 2018 in St. Helena freuen wir uns auf ein vielseitiges Konzert, das die Klänge der großen Seifert-Orgel mit vier Hörnern verbindet: Ob Händel oder Haydn, ob Berlioz oder Wagner – alle waren sie vom außergewöhnlichen Klang dieses Instruments fasziniert.

In diesem besonderen Konzert, das einen Klangbogen vom Barock über die Romantik bis hin zu vom Jazz beeinflusste Stücke schlägt, spielt die Orgel, gespielt von Heinz-Peter Kortmann, aber auch eine wichtige Rolle.

Das Ensemble LE COR COMPLET :

Das am französischen Königshof des 17. und 18. Jahrhunderts beliebte Jagdhorn war ein entscheidender Ausgangspunkt für die Aufnahme des Horns in die Kulturmusik. Im englischsprachigen Raum wird das Waldhorn heute noch „Frenchhorn“ genannt. So kann man Frankreich als das „Mutterland“ des modernen Horns ansehen, wenngleich Horninstrumente weltweit zu den urtümlichsten Musikinstrumenten der Menschheit zählen.

Die verschiedenen Erscheinungsformen des Horns werden in Frankreich cor de chasse (Jagdhorn), cor naturell (Naturhorn), cor des alpes (Alphorn), cor chromatique (Ventilhorn) genannt. Da sich das Ensemble mit all diesen Instrumenten befasst, haben sie sich den Namen „Le cor complet“ (das vollständige Horn) gegeben.

 So möchten wir musikalisch furios mit Ihnen in das neue Jahr starten.

Der Eintritt ist frei – Kollekte am Ausgang.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "NEUJAHRSKONZERT: Pfarrkirche St. Helena, Mönchengladbach-Rheindahlen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*