Stadtarchiv unter neuer Leitung

Das Stadtarchiv hat einen neuen Leiter. Helge Kleifeld übernimmt ab 1. Februar die Nachfolge von Dr. Christian Wolfsberger, der im August vergangenen Jahres nach langer Krankheit verstarb. Helge Kleifeld wurde 1971 in Orsoy bei Duisburg geboren. Nach dem Abitur am Franz-Haniel-Gymnasium in Duisburg-Homberg 1990 studierte er Mittlere und Neuere Geschichte, Geographie und Politikwissenschaft an den Universitäten Marburg und Köln (Magisterabschluss 1996 an der Universität zu Köln).

Anschließend studierte er Geographie und Geschichte für das Lehramt (erstes Staatsexamen 2000 in Köln) und verfolgte gleichzeitig ein Dissertationsprojekt im Fach Geschichte, welches er 2001 mit der Promotion zum Dr. phil. abschloss. 2001 begann Kleifeld den Diplomstudiengang im Fach Politikwissenschaft an der Universität Marburg (Diplom Politologe 2008).

Nach seiner Promotion wurde er 2001 Staatsarchivreferendar am Staatsarchiv Münster (zweites Staatsexamen zum Assessor des Archivdienstes 2003). Zwischen 2003 und 2005 arbeitete Kleifeld bei der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung im Historischen Archiv Krupp in Essen, seit 2005 als Abteilungsleiter und von 2006 bis 2009 als Geschäftsbereichsleiter bei der Neschen AG in Bückeburg. Zwischen 2009 und 2012 war er Abteilungsleiter der Abteilung Archiv beim Institut für Zeitgeschichte in München. Seit 2013 ist Kleifeld Prokurist bei der Gesellschaft zur Sicherung von schriftlichem Kulturgut mbH.

(pmg)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Stadtarchiv unter neuer Leitung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*