AWO Mönchengladbach wieder mit der größten Fußgruppe beim Veilchendienstagszug dabei

Über 200 Teilnehmer, von 0 bis 100 Jahre, bestehend aus Mitarbeitern, Ehrenamtlichen, Kunden, Kindern der Kindertagesstätten und Gruppen der “Offenen Ganztagsschulen”, sowie deren Eltern, zeigen der Stadt einmal mehr:

“Wir sind bunt. Wir sind AWO”!

Als besonderen Gast in der Fußgruppe freut sich die AWO über die Mönchengladbacher Karnevalsprinzessin des Vorjahres Barbara Gersmann.

Die größte Fußgruppe des Mönchengladbacher Karnevals wird beim Veilchendienstagszug aus organisatorischen Gründen zweigeteilt.
Die eine Hälfte trägt die Nummer 48, die zweite Hälfte die Nummer 49. Dazwischen sorgt die Showband “Mystique” aus Arnheim in den Niederlanden für beste musikalische Karnevalsstimmung.

Der Start des Veilchendienstagszugs ist auf der Lüpertzender Straße um 13:11 Uhr.
Von da aus schlängelt sich der Zug über die Hitta-, Aachener-, Hindenburg- und Bismarckstraße, biegt dann Richtung Eicken ein, bis er schließlich am Europaplatz endet.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "AWO Mönchengladbach wieder mit der größten Fußgruppe beim Veilchendienstagszug dabei"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*