Handtaschenraub auf der Kölner Straße

Handtaschenraub auf der Kölner Straße

Eine 35jährige Frau wurde gestern gegen 17:35 Uhr auf der Kölner Straße Opfer eines Räubers.
Der unbekannte Mann umfasste sie von hinten, hielt sie fest und verlangte die Herausgabe ihrer Handtasche. Dabei bedrohte er die Frau mit einem Elektroschocker.
Nachdem der Unbekannte die Handtasche erhalten hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung der Schmidt-Bleibtreu-Straße.
Er ist etwa 25 Jahre alt, schlank, hat ein schmales Gesicht, dunkle Augen und kurze dunkle Haare. Seine Kleidung war schwarz gehalten, zusätzlich hatte er sich eine Kapuze übergezogen.
Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.

Kommentar hinterlassen zu "Handtaschenraub auf der Kölner Straße"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*