Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale Lürriper Straße – Zeugen gesucht

Polizei - BlaulichtDie Postfiliale auf der Lürriper Straße 17 wurde heute Morgen gegen 08:29 Uhr von einem unbekannten Mann überfallen.

Der Unbekannte trat, mit vermutlich einem Schal und einer Kapuze maskiert, an einen der Schalter heran, hielt der Angestellten eine schwarze Pistole vor, warf zwei Plastiktüten auf den Tresen und forderte Geld.

 

Da die Geldausgabe an den Kassen jedoch zeitschlossgesichert ist, konnte die Postangestellte dem Räuber lediglich in der Kasse befindliche 20 Euro aushändigen.

Der Räuber verließ daraufhin die Postfiliale und flüchtete in unbekannte Richtung.

Er wird auf 20 Jahre geschätzt, ist etwa 180 cm groß und schlank.
Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einem graublauen Kapuzenshirt, dessen Kapuze er bei dem Überfall übergezogen hatte.

Die Polizei fragt, wer den Räuber beim Verlassen der Postfiliale gesehen hat und wer Angaben zu seiner Fluchtrichtung oder aber seiner Person machen kann.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.

Kommentar hinterlassen zu "Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale Lürriper Straße – Zeugen gesucht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*