Heinz – Weyermanns – Gedächtnisturnier: Faustball-Pokal bleibt in Wickrath

wi-770231Beim 6. Heinz – Weyermanns – Gedächtnisturnier um den Wanderpokal der Stadtsparkasse am 3. Januar, legten nach Ansicht des Vereins mehrere Abt. – Mitglieder ihre Gesellenprüfung ab.
Manche taten sich als Akteure auf der Spielfläche hervor, einige als Turnierleiter oder Cateringhelfer.
Man merkte verschiedenen älteren Vereinsmitgliedern und den fachkundigen Besuchern ihre Zufriedenheit an. Wie sehr sie, an diesem langen Sporttag, mit dem Geschehen in der Wickrather Sporthalle einverstanden waren, ließen sie öfter durchblicken.
Allen voran der langjährige Vorsitzende und heutige Ehrenvorsitzende Josef Münstermann, der sich im Kreis der Faustballer sichtlich wohl fühlte.
Die Faustballmannschaft gewann zum dritten mal in ununterbrochener Reihenfolge das Turnier.
Laut Reglement (Turnier – Ausschreibung ) geht der schöne Pokal damit endgültig in den Besitz des TuS Wickrath über.
Uwe Weyermanns couchte die Mannschaft mit ihren 11 Spielern zwischen 14 und 44 Jahren sicher durch das interessante fast siebenstündige Faustballturnier.
Sein Vater Heinz – der Namensgeber des Turniers – wäre sicherlich stolz gewesen, wie sein jüngster Sohn Markus die Maßstäbe in dieser siegreichen Mannschaft setzte.

Es nützte den sympathischen, gut spielenden Weezern nichts, dass sie mit einer vorbildlichen Einstellung in das Endspiel, des Turniers, gegen Wickrath gingen.
Die TuS – Mannschaft stand letztlich zu sicher in diesem spannenden Spiel und gewann verdient und glatt in 2 Sätzen mit 11:8 und 11:9.
Faustballwart Sebastian Leppert sprach von einem – in mehrfacher Hinsicht – erfolgreichen Turniertag.

Endstand des 21. Wickrather Hallenfaustball – Turniers:
1. und Gewinner des Wanderpokals = TuS Wickrath
2. TSV Weeze
3. SSV Overath
4. TV Asberg
5. TuS Mondorf
6. DJK Nierswacht Odenkirchen
7. TuS Oberbruch I
8. TuS Oberbruch II

Kommentar hinterlassen zu "Heinz – Weyermanns – Gedächtnisturnier: Faustball-Pokal bleibt in Wickrath"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*