Freitag im Kunstwerk – „Bis neulich“ mit Volker Pispers

VolkerPispers-10Nein, es folgt keine Vorschau auf einen Abend im Kunstwerk mit dem Polit-Kabarettisten Volker Pispers. Auch keine Rückblende auf das Programm vom September 2014.

Auch wenn „Bis neulich“ schon viele Jahre vor sich her „dümpelt“. Volker Pispers dümpelt keinewegs vor sich hin! Das Immerneue im Ewiggleichen fasziniert die Besucher immer wieder aufs Neue. Auch wenn es eigentlich nichts Neues zu berichten gibt. Oder doch?!

Zugegeben: Ebola war am Freitag kein Thema. Die große Gefahr aus dem letzten Jahr fand keinen Platz. Obgleich Merkel, Putin, von der Leyen , Gauk  und Konsorten in der Vergangeheit schon Thema waren, sie sind dankbare Objekte. Über diese Spezies kann mit Sicherheit auch in absehbarer Zukunft sinniert, gemäkelt und gewettert und weiß Gott sonst etwas auf der Bühne angestellt werden. Es wird niemals langweilig mit Volker Pispers.

Was Sie schon immer über Finanzberater wissen wollten oder besser sollten. Nach einem Abend mit Herrn Pispers werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen.
Die (Un-)Fähigkeiten unserer Politiker wurden auf spitze Art und Weise zerpflückt, durchleuchtet, an den Pranger gestellt und das, obwohl Volker Pispers genau weiß, daß er die Situation in Deutschland, Europa oder gar weltweit nicht ändern wird.

Prädikat: Nicht geeignet für Anhänger  von Dschungelcamp und DSDS etc.

slideshow?

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Freitag im Kunstwerk – „Bis neulich“ mit Volker Pispers"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*