Ju 52 – Werbebus rollt durch die Stadt

15-01-27-bus-tanteju-0043An der Baustelle des Hugo Junkers Hangar am Flughafen wird auf Hochtouren gearbeitet.

Währenddessen fährt die Ju 52 schon mal durch die Stadt, wenn auch nur als riesiges Foto auf einem Linienbus der NEW AG.
Die tatsächliche Ju 52 mit der Kennung HB-Hoy wird erst im Mai 2015 wieder am Flughafen Mönchengladbach erwartet. Dann wird sie endgültig von ihrem derzeitigen Standort Dübendorf (Schweiz} nach Mönchengladbach umziehen und von hier aus zu Rundflügen starten.

Als markanter Werbeträger soll der Bus in der Öffentlichkeit auf die Eröffnung des Hugo Junkers Hangar am 21. Juni 2015 hinweisen. Mit der Präsenz des Busses soll in der Öffentlichkeit deutlich werden, dass MönchengIadbach mit dem Hugo Junkers Hangar nicht nur ihr Portfolio um eine einzigartige Attraktion erweitert. Vielmehr erhält die Stadt einen weiteren Baustein um an Hugo Junkers, den Ehrenbürger der Stadt zu erinnern.

15-01-27-bus-tanteju-0052Als Namensgeber eines städtischen Gymnasiums, eines neu gestalteten Parks in der Rheydter Innenstadt und nicht zuletzt einer Straße hat Hugo Junkers schon Spuren in seiner Geburtsstadt hinterlassen. Mit dem neuen Bus ist eine weitere hinzugekommen. •
Im Rahmen der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL in Dortmund am 21. und 22. Januar 2015 konnte der Bus bereits als Werbeträger eingesetzt werden. Die Event-Hangar Mönchenladbach GmbH nutzte gemeinsam mit dem zukünftigen Betreiber des Hugo Junkers Hangars, dem MönchengIadbacher Unternehmen noi! Event & Catering GmbH die Präsenz auf der Messe, um den Hugo Junkers Hanqar als neue Location vorzustellen.

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Ju 52 – Werbebus rollt durch die Stadt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*