Sehr, sehr lecker….Herr Hänsel

Gestern war Dave Hänsel zu Gast – aber gleichzeitig auch Gastgeber – auf dem Wickrather Wochenmarkt. Dazu wie bestellt: Strahlend blauer Himmel und 1a-Sonnenschein!

Eine kurze Mitteilung in der „Lokalzeit“ des WDR-Fernsehen gab den Hinweis auf den gestrigen Besuch von Dave Hänsel. Er ist bekannt für seine Beiträge zu Thema Essen und Kochen. So auch mit seiner Sendung „Sehr, sehr lecker!“ So stand er pünktlich um 11 Uhr auf dem Wochenmarkt in Wickrath und stimmte sein Publikum ein. Mit kleinen Übungen machte er die Besucher locker und gemeinsam wurde der Stand aufgebaut.

Schnell verständigte Hänsel sich mit den Besuchern auf das geplante Essen.  Paniertes Hähnchenbrustfilet mit frischen Nudel und Bärlauch-Pesto. Nachwuchsköche waren mit Eifer dabei und halfen bei den Vorbereitungen. Zwiebel würfeln, Knoblauch schneiden, die hartgekochten Eier schälen… Zwischendurch gab es nützliche Tipps. Am Beispiel „Eierschälen“ wurde deutlich, dass nicht alle Internet-Tipps auf Anhieb funktionieren. Aber wie bei einem Zauberer darf nicht jeder Trick auf Anhieb funktionieren. Das wäre langweilig, oder…

Das vollständige Rezept wird hier natürlich nicht verraten. Heute Abend in der aktuellen Stunde ist das Gesamt-Werk zu sehen. Die Zutaten für das Pesto waren schnell zubereitet. Zwiebel, Knoblauch, Bärlauch, Ruccola…. Das Fleisch in Würfel geschnitten, mit einer besonderen Panade zubereitet, ging schnell in eine Pfanne. Die geschälten und gewürfelten Eier in etwas Butter in einer zweiten Pfanne leicht angedünstet. Bei einem kleinen Plausch mit dem Chef rückte eine beherzte Dame dem Bärlauch – Ruccola mit einem Pürierstab auf den Leib (ähm: in das Glas). Die frischen Nudeln übernahm der Kochkünstler Hänsel höchstpersönlich. Deren Zubereitung gelingt sicher auch dem weniger begnadeten Koch. Wasser zum Kochen bringen, Nudeln rein und wenige Minuten geduldig, aber humorvoll das Publikum unterhalten.

Zwischendurch schon mal ein wenig die Theke gesäubert, die beiden Schieferplatten vorbereitet und das Essen angerichtet. Ein Teil des Pesto wurde direkt unter die Nudeln gemengt und in kleinen Portionen auf die Platten verteilt. Die Nüsse wie zufällig auf den geölten Stein angeordnet, einige wenige Würfel von dem Fleisch…., wenige Blüten dekorativ dazu. Bei der Kostprobe waren sich alle einig: sehr, sehr lecker! Schnell noch ein paar Erinnerungsfotos und ein kurzes Schwätzchen, so viel Zeit muss sein.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch, Herr Hänsel.
slideshow?

Kommentar hinterlassen zu "Sehr, sehr lecker….Herr Hänsel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*