Sanierung der Busspur in der Hindenburgstraße
Umleitungen für Busse

Ab Montag, 29. Juni, kommt es voraussichtlich bis zum 11. August zur Vollsperrung der Hindenburgstraße. Mit Beginn der Sommerferien starten die Sanierungsarbeiten an der Hindenburgstraße. Die in der Busspur der Hindenburgstraße durchgeführte Sonderbauweise des Deckenaufbaus mit dem gewählten Betonsteinpflaster hält der Belastung des starken Busverkehrs nicht mehr Stand. Insbesondere im Bereich zwischen dem Zentralen Omnibusbahnhof ZOB und dem Sonnenhausplatz sind die Schäden zwischenzeitlich so gravierend, dass eine punktuelle Reparatur nicht mehr zu vertreten und eine umfassende Sanierung nötig ist.

Das Pflaster der Busspur wird ausgebaut und – wie im Bereich Alter Markt bereits ausgeführt – mit einem quarzitreichen Asphalt hergestellt. Nach dem Einbau wird der Asphalt abgeschliffen und somit die Quarzit-Gesteinskörner sichtbar; dadurch erhält die Asphaltschicht eine helle Färbung. Die aufgehellte Fahrbahn fügt sich zusammen mit den dunklen, anthrazitfarbenen Betonpflastersteinen in den Nebenanlagen gestalterisch in das Gesamtbild der Hindenburgstraße ein. Die Gehwege und Geschäftseingänge bleiben frei. Im Abstand von rund 50 Metern sind Querungsstellen vorgesehen.

Der Busverkehr wird in dieser Zeit auf dem gesamten Abschnitt zwischen ZOB und Sonnenhausplatz nicht fahren und über die Steinmetzstraße umgeleitet. Die NEW-Busse und der Nachtexpress werden stadtauswärts vom Hauptbahnhof/Europaplatz über die Bismarckstraße umgeleitet. Die stadteinwärts fahrenden Linien werden ab der Kreuzung Aachener Straße/Viersener Straße bis zum Hauptbahnhof über die Viersener Straße umgeleitet. Die Haltestellen „Galeria Kaufhof“, „Am Minto“, „Abteiberg“ und „Alter Markt“ werden aufgehoben. Ersatzhaltestellen wird es auf der Viersener Straße in Höhe des Parkhauses und auf der Steinmetzstraße in Höhe des Mintos geben.

Die genauen Änderungen der Fahrstrecken sowie die Ersatzhaltestellen sind ab sofort im Internet unter www.new-mobil.de einzusehen. Zusätzlich werden an den wegfallenden Haltestellen Hinweise für die Fahrgäste angebracht.

Kommentar hinterlassen zu "Sanierung der Busspur in der Hindenburgstraße
Umleitungen für Busse"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*