Initiativkreis Mönchengladbach ehrt Nachwuchsmusiker zu „Rising Stars 2015“ vor begeisterten Zuschauern

Mit Slideshow.

Äußerst gekonnt, gewitzt, ganz unbekümmert und voller Spielfreude – so gewannen Filmkomponist Amadeus Indetzki, Pianistin und Echo-Preisträgerin Sophie Pacini, Rebecca Rohner und Débora Ester Ñancupil Troncoso am Saxophon sowie Schlagzeuger Richard Münchhoff ihr Publikum in der ausverkauften Kaiser-Friedrich-Halle am vergangenen Donnerstagabend.

Die 17- bis 24-jährigen trugen ihre Werke mal solo, mal im Duett vor, das Repertoire reichte dabei von Motiven aus Bizets Oper Carmen und Stücken von Schostakowitsch oder Liszt über eine eigene Filmkomposition bis hin zum schmissig-jazzigen Medley.

Von der musikalischen Vielfalt auf hohem Niveau hatte sich zuvor schon der Initiativkreis überzeugen können, der die fünf Künstler zu „Rising Stars 2015“ erkoren hatte.
Diese Ehrung für europäische Nachwuchsmusiker vergeben der Initiativkreis Mönchengladbach und die Europäische Kulturstiftung EUROPAMUSICALE alle zwei Jahre.

Schirmherr des Abends war Norbert Bienen, Geschäftsführer der BIENEN & PARTNER Immobilien GmbH, und persönliches Mitglied im Initiativkreis Mönchengladbach. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach Hans Wilhelm Reiners überreichte er zum Abschluss des Abends die Preise.
slideshow?

2 Kommentare zu "Initiativkreis Mönchengladbach ehrt Nachwuchsmusiker zu „Rising Stars 2015“ vor begeisterten Zuschauern"

  1. Phoebe Indetzki | 30. Oktober 2015 um 08:26 | Antworten

    Gibt es eine Möglichkeit, diese Artikel über die Rising Stars in Papierform zu bekommen? Da wir nicht in Mönchengladbach wohnen, war es uns leider nicht möglich, die Zeitung zu kaufen!
    mfG
    Phoebe Indetzki

    • MG-Heute erscheint nicht in Papierform und ist nicht zu kaufen.
      Sie haben die Möglichkeit den Artikel zu drucken.
      Schöne Grüße
      Harald Wendler

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*