Städtischer Maibaumverkauf am Birkmannsweg am Samstag

Wie die Abteilung Grünunterhaltung und Kommunaler Forst der Stadt Mönchengladbach jetzt mitteilt, findet der diesjährige Maibaumverkauf am Samstag, 30. April, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr auf dem Forstbetriebshof Hardter Wald am Birkmannsweg 103 statt.

Etwa 400 Birken von zwei bis fünf Meter Höhe stehen zur Verfügung. Bis zu zwei Metern kosten sie jeweils 5 Euro. Größere Bäume kosten dann pro Meter 3 Euro Aufschlag.

Traditionell werden in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai wie in den vergangenen Jahren wieder viele Häuser mit den sogenannten Maien (meist Birken) geschmückt.
Maien sind kleinere Maibäume und werden nach einem alten Brauch von den jungen unverheirateten Männern eines Ortes am Haus, in dem ihre Freundin wohnt, angebracht. Größere Maibäume, hochstämmige verzierte Bäume, werden in der Regel auf Markt- oder Dorfplätzen am 30. April oder je nach Region unterschiedlich auch erst am 1. Mai aufgestellt. Die Maibäume bleiben einen Monat bis zum 1. Juni stehen.

Kommentar hinterlassen zu "Städtischer Maibaumverkauf am Birkmannsweg am Samstag"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*