Giesenkirchen prämiert seine besten Kinder- und Erwachsenengruppen

Der 1. Platz geht an den Kaulquappen-Gruppe des Waldkindergartens in Giesenkirchen

Bezirksvorsteher Hermann-Josef Krichel-Mäurers ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit dem Heimatverein Giesenkirchen die schönsten Gruppen des diesjährigen Kinderzugs am Karnevalssonntag zu prämieren.
Im karnevalistisch geschmückten Saal des Giesenkirchener Rathauses war es voll, Hauptakteure waren die vielen Kinder Gruppen.
Eine Jury der Giesenkirchener Vereine hatte die Gewinner ausgewählt und so konnten insgesamt 6 Preise vergeben werden.

 

 

Platz 1 bei den Kindergruppen belegte die Kaulquappengruppe des Waldkindergartens. Die Kinder hatten das Motto „die Tiere des Busches und des Waldes“ super dargestellt.

Sie erhielten Urkunde und Pokal durch das Kinderprinzenpaar aus Wanlo, sie waren im Giesenkirchener Kinderzug als Gäste dabei.
Als Preis stiftete die Kreisbau AG einen gemeinsamen Besuch des Mönchengladbacher Tiergartens für die Gruppe.

Platz 2 belegte hier mit dem Motto „Micky und Minny-Maus“ die Grundschule Asternweg.
Einen Gutschein „Eiscafe“ im Wert von 150 Euro spendierte das Sanitär- und Heizungsunternehmen Peters.

 

 

Platz 3 war reserviert für „die himmlischen Teufel“ des SSV Rheydt 1903 e.V.
Den Preis von 100 Euro stiftete der „Frü-Stopp“ / Petra Pöstges.

 

 

 

Bei den Erwachsenen belegte der TV Giesenkirchen e,V. den 1. Platz mit dem Motto „Micky und Minny-Maus.
Der ATV Biesel errang den 2. Platz dem Motto “ ATV goes to Disneyland die Gruppe Family and Friends sicherte sich Platz 3 mit dem Motto „Best friends“.

Diese Gruppen erhielten als Preis jeweils 55 Euro, vom Gewerbekreis Giesenkirchen ausgelobt.

Kommentar hinterlassen zu "Giesenkirchen prämiert seine besten Kinder- und Erwachsenengruppen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*