Kennen Sie’s schon?

Klöppel-Arbeit

Ich meine das Museum „KampsPitter“ im  Willicher Stadtteil Schiefbahn. Nein?

Na, dann nichts wie hin – es ist ein Heimatmuseum zum Anfassen und zum Genießen!

Jeden 2. Sonntag im Monat öffnen die Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e. V. ihre Pforte von 14 bis 18 Uhr.
Auch gibt es an diesen Nachmittagen immer etwas Besonderes, zum Beispiel eine Lesung, ein Film, eine besondere Ausstellung zum Handwerk oder zur Geschichte.
Eine Herzensangelegenheit ist den Heimatfreunden die Brauchtumspflege. So gibt es mehrere Mundartnachmittage im Jahr, ein Kartoffelfest, einen Kappes-Sonntag zum Schaben und Einlegen des Weißkohls und natürlich einen Sonntag zum Probieren des rheinischen Gerichtes.
Traditionell wird am 1. Mai gefeiert. Beginnend mit einem Gottesdienst in Mundart um 10 Uhr im Forum (ehem. Klosterkirche) der Schule an der Albert-Oetker-Straße in Schiefbahn findet rund um „KampsPitter“ im Oetkerpark (hinter dem St.-Bernhard-Gymnasium) ein Fest der Begegnung mit Musik und Handwerk statt.

In diesem Jahr zeigt Marianne Vormann aus Hagen eine eher seltene Freizeitbeschäftigung, das Klöppeln. Eine gewisse Fingerfertigkeit erfordert diese handwerkliche Kunst – Sie dürfen es auch selbst ausprobieren!
Außerdem fallen zahlreiche Patchwork und Quilt-Arbeiten aus bunten farbigen Stoffen und ausgefallenen Mustern ins Auge, die Ihnen Christiane Gabler zeigt.

„Ein gelungener Auftritt für Hals und Arm“ – Glasperlen kunstvoll verarbeitet Frau T. Thömmes aus Krefeld. Schauen Sie den Hobbyhandwerkerinnen über die Schulter bzw. auf die Hände. Ihre Kinder dürfen sich in der aufgestellten Hüpfburg austoben oder machen eine Planwagenfahrt mit unseren Heimatfreunden.
Bei einer Stärkung – süß oder deftig – darf „geklönt“ werden. Die Heimat- und Geschichtsfreunde Willich heißen Sie herzlich willkommen!

Sie wollen mehr erfahren, bitte schauen Sie nach unter  www.heimatverein-willich.de
e-Mail: info@heimatverein-willich.de

Kommentar hinterlassen zu "Kennen Sie’s schon?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*