Jetzt Fördermittel beantragen: Deutsches Kinderhilfswerk fördert in 2018 frühkindliche Demokratiebildung

Mikroförderungen von bis zu 1.000 Euro für die frühkindliche Demokratiebildung – das bietet der neue Mikroförderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes.

„Anträge können ab sofort von Kindertageseinrichtungen, frühkindliche Kindertagespflegeeinrichtungen und sonstigen Einrichtungen des frühkindlichen Bildungsbereichs gestellt werden“, informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel.

Mit dem Förderfond unterstützt das Deutsche Kinderhilfswerk die Beschaffung von Praxismaterialien sowie die Inanspruchnahme von Teamfortbildungen.
Ziel ist es dabei, frühkindliche Beteiligung, Demokratiebildung und vielfaltsbewusste Arbeit in Kindertageseinrichtungen zu fördern.
„Ich würde mich freuen, wenn auch Kitas in Mönchengladbach von der Förderung profitieren können. Denn es ist gut und richtig ein demokratisches Miteinander sowie die Wertschätzung von Vielfalt schon im Kita-Alltag zu fördern – um so Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit vorzubeugen“, betont Yüksel.

Kommentar hinterlassen zu "Jetzt Fördermittel beantragen: Deutsches Kinderhilfswerk fördert in 2018 frühkindliche Demokratiebildung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*