20 GoKart-Fahrer kämpften für Treffen mit David Coulthard –
mit Bildergalerie

Die Sieger: v.l.: 2.Platz: Florian Müller; 1.Platz: Max Übelhack; 3. Platz: Marcel Leyendecker

Max Übelhack siegte in der Fabelzeit von 26,50 Sekunden für die schnellste der 15 Runden.
Vorausgegangen waren zwei Rennen á 10 Fahrer, die drei Zeitschnellsten haben die ausgeschriebenen Tickets (jeweils 2 Stück) gewonnen.
Austragungsort war die bekannte Kartbahn in Kaarst

Diese Gewinne berechtigen zum Besuch der Abendveranstaltung in Mönchengladbach, bei der David Coulthard, ehemaliger Formel 1 Star, aus seinem bisherigen Leben erzählen wird. Der Zeitschnellste Max Übelhack wird David Coulthard persönlich treffen.

Es gab starke Kämpfe um diese drei Plätze, in den Kurven wurde gefightet um jeden Zentimeter.
Max Übelhack ist Auszubildender bei einer Versicherung und lebt in Wegberg, der 22-jährige träumt von einer Karriere im Autosport-Bereich, sieht aber realistischerweise viele Hemmnisse auf dem Weg dorthin.. Bereits seit geraumer Zeit fährt er Rennen im Kart sehr erfolgreich, muß die Kosten dieses aufwendigen Sports jedoch größtenteils selber finanzieren, Sponsoring gestaltet sich schwierig.
Er freut sich riesig auf das Treffen seines Idols David Coulthard, ihm imponiert an diesem, dass er nach seiner aktiven Karriere weiter im Rennsport tätig und präsent geblieben ist.
Am 19. September wird es soweit sein. David Coulthard besucht Mönchengladbach auf Einladung des Initiativkreises Mönchengladbach im Red Box, Am Nordpark 29.

Tickets: 20, 30, 40 Euro unter www.adticket.de, Tel.: 01806050400. Preise zuzüglich Vorverkaufsgebühren.

Kommentar hinterlassen zu "20 GoKart-Fahrer kämpften für Treffen mit David Coulthard –
mit Bildergalerie"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*