Schriefersmühle zeigt Kunst aus dem Gymnasium Rheindahlen

Ab Freitag, 7. September, 18 Uhr, heißt es wieder „Kunst in der Schriefersmühle“. Gezeigt werden Arbeiten von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Rheindahlen. Organisiert wird die Ausstellung vom Förderverein Schriefersmühle in Zusammenarbeit mit den Kunstpädagogen des Gymnasiums.

Die Ausstellung wird am Freitag, 7. September, um 18 Uhr eröffnet. Am Samstag und Sonntag (8./9. September) ist die Ausstellung von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 8. September, dem Tag des offenen Denkmals, bietet der Förderverein außerdem Führungen durch die Schriefersmühle an. Besucher können sich über den Baufortschritt und die nächste Phase der Sanierung informieren: Denn das 1747 erbaute Denkmal an der B 57 soll im kommenden Jahr eine neue Mühlenkappe mit Flügeln erhalten.

Kommentar hinterlassen zu "Schriefersmühle zeigt Kunst aus dem Gymnasium Rheindahlen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*