Museum „KampsPitter 2″ erhält den lang ersehnten Treppenlift

v.l.: Ernst Kuhlen, 1. Vors.; Michael Dieker, VB-Willich; Edith Max, 2. Vors.

Um im Museum „KampsPitter 2“ in Willich auch ohne Mühe in die 1. Etage zu kommen, soll dort ein Treppenlift eingebaut werden.
Finanzielle Unterstützung dafür erhielten die Heimatfreunde jetzt vom Seniorenbeirat der Stadt Willich und eine großzügige Spende der Volksbank Mönchengladbach e. G., vertreten durch den Individualkundenbetreuer für den Marktbereich Willich der Geschäftsstelle Willich, Herrn Michael Dieker (siehe Foto).

Beide Sponsoren fühlen sich dem Heimatverein sehr verbunden und machen sich stark für unser Engagement und unterstreichen dies mit ihrem Obolus.
Ein herzliches Dankeschön sagen Ihnen die Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e. V.!
Weitere Info´s unter: heimatverein-willich

Kommentar hinterlassen zu "Museum „KampsPitter 2″ erhält den lang ersehnten Treppenlift"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*