EU-Abgeordnete erzählen von ihrer Arbeit – Europawahl 2019 wirft ihre Schatten voraus

Auf einem informativen Workshop in Düsseldorf hatten Journalisten die Möglichkeit, aus erster Hand vom Alltag der Abgeordneten des Europaparlaments zu erfahren.
Dazu hatte die Landesanstalt für Medien eingeladen auf Initiative des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland.
Die beiden anwesenden Abgeordneten Petra Kammerevert, SPD und Dennis Radtke, CDU, beantworteten alle gestellten Fragen und informierten kurzweilig von ihrer verantwortungsvollen Arbeit in Brüssel und Straßburg.

Wünschenswert wäre ein solche Info-Initiative in größerem Stil für alle interessierten Bürger. Hierdurch könnte sicher ein besseres Verständnis für die Idee Europa geweckt und Akzeptanz sowie Unterstützung erreicht werden.

MG-heute wird bei entsprechenden Anlässen weiter über die Europawahl berichten und Informationswege aufzeigen.

Kommentar hinterlassen zu "EU-Abgeordnete erzählen von ihrer Arbeit – Europawahl 2019 wirft ihre Schatten voraus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*