Tönisvorster Rocknacht

Die Tönisvorster Rocknacht ist ein jährliches Non-Profit-Musikfestival, das von Jugendlichen für Jugendliche und jung Gebliebene organisiert wird.

Unter der Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde St. Tönis
organisiert unser ca. 20-köpfiges ehrenamtliches Team einen Abend am Forum Corneliusfeld mit einem bunten Mix aus etlichen Musikstilen.
In enger Kooperation mit den Schulen am Forum Corneliusfeld, der
Stadt Tönisvorst, dem Ordnungsamt, der Polizei und der Feuerwehr feiern wir ein friedliches Kulturfest und bieten eine Veranstaltung, die in Tönisvorst und naher Umgebung einzigartig ist.

Neben regionalen und überregionalen Musikgrößen sind wir besonders stolz, jedes Jahr auch lokale Newcomer auf der Bühne zu präsentieren. Ganz im Sinne der Rocknacht-Anfänge liegt uns die Förderung dieser sehr am Herzen.

Ab 18 Uhr spielen sechs Bands auf der Open-Air Bühne am Forum
Corneliusfeld, Corneliusstr. 25, 47918 Tönisvorst.

Eintrittskarten kosten ab April im Vorverkauf 8 € , an der
Abendkasse 10 € .
An den hauseigenen Getränke- und Imbissständen wird zu schüler- und studenten freundlichen Preisen für das leibliche Wohl gesorgt.

Eine wichtige Säule der Rocknacht ist die große ehrenamtliche Beteiligung von etwa 80 Jugendlichen und jungen Erwachsenen als unsere Rocknacht-Crew.
Diese realisieren einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.
Mit einem umfangreichen Sicherheitskonzept und mithilfe eines professionellen Security-Teams verläuft die Rocknacht seit Jahren friedlich.

Ermöglicht wird die Tönisvorster Rocknacht durch unsere Freunde, Helfer und treuen Sponsoren, zu denen wir in den letzten Jahren auch immer die
Tönisvorster Sparkassenstiftung, die Volksbank Krefeld, Rewe Zielke, das Alexianer, die Verkehrsinsel, Currenta, den Stadtkulturbund, die Grünen, die SPD , die CDU , die FDP, die UWT, Handwerker in Tönisvorst, sowie viele weitere zählen durften.

Kommentar hinterlassen zu "Tönisvorster Rocknacht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*