BV West beschließt neuen Straßennamen „Fohlenallee“

Neben der Fohlenallee gibt es auch den Fohlenstrom in Mönchengladbach

Die Bezirksvertretung West hat in ihrer letzten Sitzung zwei neue Straßennamen im Nordpark beschlossen.

Die öffentlich zugängliche Verbindungsstraße zwischen der Dr. Alfred-Gerhards-Straße und der Straße Am Nordpark erhält auf Wunsch von Borussia Mönchengladbach den Namen „Fohlenallee“.
Der private Weg durch das Trainingsgelände der Borussia vom Kreisverkehr an der Straße Am Borussiapark bis zur Hennes-Weisweiler-Allee wird zum „Dr. Helmut-Beyer-Weg“.

Beyer wurde 1962 zum Präsidenten der Borussia gewählt und lenkte mehr als 30 Jahre die Geschicke des Vereins. Gemeinsam mit Manager Helmut Grashoff und Dr. Alfred Gerhards steht Beyer für die Ära der „Fohlen“ mit fünf Deutschen Meisterschaften, DFB-Pokalsieg und zwei UEFA-Cup-Erfolgen. Dr. Helmut Beyer verstarb am 24. Januar 2011.

Die Mitglieder der Bezirksvertretung haben darüber hinaus beschlossen, dass die Straßenbezeichnung „Am Hockeypark“ nur noch für die eigenständige Verbindungsstraße ab Finanzamt bis zur nördlichen Anbindung an die Hauptverkehrsachse „Am Nordpark“ verwendet wird. Künftig trägt die Straße im weiteren Verlauf bis zum Ausbaupunkt „Wolfsittardsbüschchen“ den Namen „Dr. Alfred Gerhards-Straße“.

Die Adresse des Finanzamtes (Am Hockeypark 2) bleibt davon allerdings unberührt.

Kommentar hinterlassen zu "BV West beschließt neuen Straßennamen „Fohlenallee“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*