Aktualisierung: 16-Jährige aus Mönchengladbach in Hamburg aufgegriffen

Foto: Polizei

Die 16-jährige Franziska K. hat am 09.03.2019 ihr Elternhaus in Mönchengladbach verlassen, um zu einer Freundin nach Wuppertal zu fahren. Dort ist sie nicht angekommen. Die bisherigen Ermittlungen im Umfeld der Jugendlichen ergaben, dass sie vermutlich mit ihrem Freund unterwegs ist. Dieser soll sich hauptsächlich im Bereich des Dortmunder Hauptbahnhofes aufhalten. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Vermisste mit ihrem Freund nach Hamburg gefahren sein könnte.
Eine Personenbeschreibung und Fotos der Vermissten sind unter folgendem Link abrufbar:
https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/moenchengladbach-vermisste-jugendliche
Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort der vermissten Person geben?

Hinweise nimmt die Polizei Mönchengladbach unter Rufnummer 02161 290entgegen.(ha)