„Soziales Mönchengladbach für alle – in welcher Stadt wollen wir leben?“

Plakat Kreuzweg für Gerechtigkeit 2019 A4.indd

Am kommenden Freitag, 22. März findet der „Kreuzweg für Gerechtigkeit“ erneut in der Mönchengladbacher Innenstadt statt.

Wie schon zuvor in den letzten beiden Jahren wird dieser vom Katholikenrat der Region organisiert und beteiligt unterschiedlichste ökumenische Akteure. In diesem Jahr steht de Kreuzweg unter der Überschrift „Soziales Mönchengladbach für alle – in welcher Stadt wollen wir leben?“

Kommentar hinterlassen zu "„Soziales Mönchengladbach für alle – in welcher Stadt wollen wir leben?“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*