Ein Jurist, der rechnen kann – Bernd Kuckels

Herzlichen Glückwunsch zu 40 aktiven Jahren in der FDP

„Bernd Kuckels hat in den letzten 40 Jahren die FDP Mönchengladbach maßgeblich in unterschiedlichen Funktionen mitgestaltet und geprägt. Vom Mitbegründer des Kreisverbandes der Jungen Liberalen und Kreisvorsitzendem über den Bezirksvorsitz der JuLis Niederrhein bis hin zu 10 Jahren FDP Mitglied im Landesvorstand NRW.
Bernd Kuckels Herz schlägt für die Kommunalpolitik und für seine Heimatstadt Mönchengladbach. Seit 1994 gehört er daher dem Landesvorstand der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK) an und ist dort seit Jahren als stellvertretender Vorsitzender tätig. In Mönchengladbach war er als Fraktionsvorsitzender genauso beliebt wie später als Umweltdezernent und anschließend als Kämmerer unserer Stadt.
„Bernd Kuckels ist ein Phänomen. Ein Jurist, der rechnen kann. “, sagte Staatsekretär für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Christoph Dammermann in seiner Laudatio zur Ehrung von Kuckels.
Wir gratulieren daher recht herzlich zu 40 aktiven Jahren in unserer FDP, danken für den unermüdlichen Einsatz und freuen uns auf die nächste gemeinsame Zeit“, freute sich der Kreisvorsitzende Jörg Buer bei der Übergabe der silbernen Medaille.
Der FDP-Kreisverband Mönchengladbach hielt seinen Parteitag anlässlich des Erfolges des Bürgerbegehrens im Haus Erholung ab. Besonders schön, dass wir neben Bernd Kuckels auch weitere herausragende Persönlichkeiten in der guten Stube unserer Stadt ehren konnten. Prof. Dr. Dr. Karl-Hans Laermann und Hans-Joachim Schoor sind seit 50 Jahren in unserer Partei tätig. Hier erfolgt auch noch mal unsere Dankbarkeit in einem anderen Veranstaltungsrahmen.

Kommentar hinterlassen zu "Ein Jurist, der rechnen kann – Bernd Kuckels"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*