Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Foto: Polizei

Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der Konstantinstraße aus einer Parklücke heraus und in Richtung Bahner weiterfahren.

   Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 72-jährigen Radfahrerin, die von rechts heranfuhr und den kombinierten Geh-/Radweg benutzte.

   Die Radfahrerin stürzte daraufhin und zog sich Verletzungen zu, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich machten.

   Die Polizei sucht noch Zeugen des Vorfalls und bittet diese, sich mit der Unfallbearbeitung unter Telefon 02161-290 in Verbindung zu setzen.(

Kommentar hinterlassen zu "Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*