„Zauberhaftes Konzert am Muttertag“

Das Bläservororchester „Premiere“ unter der Leitung von Annette Bauernfeind-Gormanns eröffnet das Konzert am Sonntag, 12. Mai, um 16 Uhr, im Theater Mönchengladbach mit dem stimmungsvollen „Celtic Air and Dance“, das im zweiten Teil temporeich und rhythmisch überleitet zu einer vielfältigen Musikauswahl.
Neben magischer Filmmusik über fantastische Tierwesen erklingt aktuelle Popmusik, Lateinamerikanisches, eine zu Herzen gehende Ballade und Berühmtes aus der Klassik.

Das Jugendblasorchester unter der neuen Leitung von Stefan Vörding präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit aufregenden symphonischen Werken und schmissiger Filmmusik.
Mit Stücken wie „Antarctica“ und „Voyage into the blue“ dürfen sich die Zuhörer auf spannende Reisen zu entlegenen Orten der Erde freuen, welche die Musikerinnen und Musiker mit musikalischen Mitteln zum Ausdruck bringen. Getreu dem Jubiläumsmotto der Musikschule „Music is Magic“ darf natürlich ein heiteres Arrangement des Hexenfilms „Wicked“ nicht fehlen.

Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 2 Euro und eine Kartenvorbestellung ist unter der Telefonnummer 02161 256433 bei der Musikschule der Stadt Mönchengladbach möglich.

Kommentar hinterlassen zu "„Zauberhaftes Konzert am Muttertag“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*