Internationaler Schüleraustausch 2019/2020
Aufgeschlossene Familien in Mönchengladbach gesucht

Mit einem Schüleraustausch nach Deutschland – diesen Traum erfüllen sich ab Ende August erneut 50 Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren aus den USA. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) sucht die SPD-Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel noch nach interessierten und weltoffenen Familien in Mönchengladbach und Umgebung. „Ich möchte dafür werben, ein ‚Gastkind‘ aus den Vereinigten Staaten für ein Schuljahr aufzunehmen“, so Yüksel.
Ziel des PPP ist es, ein Netzwerk persönlicher Verbindungen zwischen jungen Menschen in den USA und in Deutschland zu knüpfen, um gemeinsame Wertvorstellungen zu festigen und unterschiedliche Lebensweisen im anderen Land kennenzulernen. Unabhängig vom PPP werden auch aus anderen Ländern (z. B. Italien, Mexiko, Taiwan, Frankreich, Estland) wieder Schülerinnen und Schüler nach Deutschland kommen.

„Wer sein Zuhause für einen Jugendlichen aus einem anderen Land öffnet, gewinnt nicht nur einen ganz persönlichen Einblick in andere Kulturen und Lebensweisen – man setzt auch ein klares Zeichen für eine gelebte Willkommenskultur in unserem Land“, unterstützt Yüksel die Idee des Gastfamilienprogramms. Als Gasteltern kommen alle Familien in Betracht, die Interesse haben, einen Gastschüler bei sich aufzunehmen. Auch kinderlose / gleichgeschlechtliche Paare oder Alleinerziehende können sich bewerben. Wenn man als Gastfamilie erst einmal „schnuppern“ möchte, ist auch eine Aufnahme für drei bis fünf Monate möglich.
„Die jungen Gäste erwarten kein Besuchs-, Reise- oder Unterhaltungsprogramm – sie möchten als ein weiteres Familienmitglied das Leben ihrer Gastfamilie teilen und es bereichern“, erläutert Yüksel.
Informationen und Erfahrungsberichte sind im Internet unter https://www.give-highschool.org/de/Gastfamilien zu finden.

Ansprechpartner sind Steffi Klingenschmitt und Wolfram Eckert, die man per E-Mail (sk@give-highschool.org bzw. Wolfram.Eckart@t-online.de) oder per Telefon (06201-9592702 bzw. 0174-8833399) erreichen kann.

Kommentar hinterlassen zu "Internationaler Schüleraustausch 2019/2020
Aufgeschlossene Familien in Mönchengladbach gesucht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*