Janann Safi als SPD-Vorsitzender im Norden bestätigt

Janann Safi, SPD-Vorsitzender im Mönchengladbacher Norden

Die Mitglieder des SPD Ortsvereins Mönchengladbach-Nord haben Janann Safi am vergangenen Donnerstag im Amt des Vorsitzenden bestätigt.

Der 22-jährige Jurastudierende erhielt am vergangen Donnerstag 96% der Stimmen und geht nun in seine zweite Amtszeit. 
Als stellvertretende Vorsitzende wurden Heike Adolphs, Sylvia Barck und Felix Heinrichs ebenso im Amt bestätigt. 

Darüber hinaus wird der Vorstand durch den Kassierer Stefan Heimes, den Bildungsbeauftragten Karl-Heinz Oetinger, den Schriftführer Jan Alexander Schmitz sowie die Beisitzerinnen und Beisitzer Norbert Büschgens, Norbert Fischer, Michael Hildemann, Josephine Gauselmann, Lin Großmann, Mieke Müller, Sara Mohamed, Manuela Schallenburger, Winfried Kroll sowie Günther Höche komplettiert.

Neben der Wahl wurden insbesondere die Planungen rund um die Kommunalwahl 2020 diskutiert. 
Safi erklärt: „Auch wenn die überregionalen Ergebnisse alarmierend sind, glauben und sehen wir, dass die Bürgerinnen und Bürger die verschiedenen Ebenen der Politik differenzieren. Mit konkreten Inhalten auf kommunaler Ebene und einer guten personellen Aufstellung haben wir alle Chancen, die Wahl für uns zu entscheiden.“

Kommentar hinterlassen zu "Janann Safi als SPD-Vorsitzender im Norden bestätigt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*