28. Juli: Obergärig im Bunten Garten

Beim dritten Konzert des NEW-Musiksommers am Sonntag, 28. Juli, dürfen sich die Besucher von 11:00 bis 13:00 Uhr mit „Obergärig“ auf einen absoluten Publikumsliebling freuen.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1995 haben sich die Oldie-Könige mit Rocksongs der 60er und 70er in die Herzen der Zuschauer gespielt. Die Musiker wirken absolut authentisch, wenn sie die Ohrwürmer dieser Zeit wie „Born to be wild“ oder „Satisfaction“ mit jeder Menge Spaß dem Publikum präsentieren.

Das Konzert des „Sinfonischen-Rock-Orchester“ am vergangenen Sonntag lockte rund 1.000 Besucher zur Spielwiese im Bunten Garten. Die gesammelten Spenden von 1625,25 Euro gehen an den „Kinderschutzbund Mönchengladbach“.
Seit seiner Premiere im Sommer 1999 in Mönchengladbach ist der NEW-Musiksommer zu einer traditionellen Musikveranstaltung mit jährlich mehreren tausend Besuchern geworden. Alle Veranstaltungen des NEW-Musiksommers sind für die Besucher kostenlos. Stattdessen bietet die NEW jedes Jahr verschiedenen Vereinen und Institutionen aus der Region die Möglichkeit, ihre sozialen und caritativen Projekte vorzustellen und die Besucher um Spenden zu bitten.
So kamen im Laufe der Jahre über 100.000 Euro zusammen.

Kommentar hinterlassen zu "28. Juli: Obergärig im Bunten Garten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*