Greifvögel federnah erleben!

Der Sommerferienkurs „Greifvögel federnah!“ im Schloss Rheydt lädt ein, den Facettenreichtum der Beizjagd kennenzulernen. Die Kinder machen eine Schnitzeljagd durch die Sonderausstellung „Die Jagd – Ein Schatz an Motiven“ und entdecken auf spielerische Art und Weise die Geschichte der verschiedenen Jagdformen und –tiere kennen. Danach können sie selber kreativ werden und ihre eigenen Jagdlappen basteln und die Tiere zeichnerisch festhalten.

Beim Falknerei-Workshop am Sonntag, 4. August um 11:30 Uhr, haben die Kinder die Möglichkeit, einen Falken ganz nah zu erleben. Dabei erzählt ein Falkner ihnen spannende Geschichten über die Geschichte der Falknerei, die Aufzucht der Vögel und ihre Lebensweise. Am Sonntags-Workshop können auch Kinder und Familien teilnehmen, die nicht beim Sommerferienkurs angemeldet sind.

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren; maximal 12 Kinder. Kursgebühr: 12 Euro ;
Materialkosten: 4 Euro; Leitung: Esther Breinig

Anmeldung:
02166 / 928 9019 zu den Öffnungszeiten der Museumskasse
Di-Fr 11-17, Sa-So 11-18 Uhr oder
per E-Mail unter museumspaedagogik@schlossrheydt.de

Kommentar hinterlassen zu "Greifvögel federnah erleben!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*