Felix Heinrichs will im kommenden Jahr Oberbürgermeister der Stadt werden

von links: Felix Heinrichs, Gülistan Yüksel, MdB; Hans-Willi Körfges, MdL

Offiziell liegt der SPD Mönchengladbach nun eine Bewerbung für die Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Mönchengladbach im kommenden Jahr vor.

Für die Wahl des Kandidaten oder der Kandidatin für das Amt des Oberbürgermeisters haben sich die Sozialdemokraten gemeinsam mit den Ortsvereinen darauf verständigt, dass alle SPD Mitglieder in den Findungsprozess eingebunden werden sollen. Die Bewerbungen sollten bis spätestens am30.08.2019 bei der Vorsitzenden des Unterbezirks, Gülistan Yüksel, eingehen. Darüber wurden alle SPD Mitglieder frühzeitig informiert und diese Möglichkeit wurde noch einmal in einem Pressegespräch kurz vor der Sommerpause öffentlich gemacht.

„Besonders stolz bin ich, dass wir mit Felix Heinrichs einen Mann in unseren Reihen wissen, der sich der besonderen Aufgabe stellen und im wichtigsten politischen Amt unserer Stadt Verantwortung übernehmen will“, so Gülistan Yüksel in einem Schreiben an alle SPD Mitglieder in Mönchengladbach. Im weiteren Vorgehen werden jetzt im September in den vier Stadtbezirken öffentliche Veranstaltungen stattfinden, damit sich alle Interessierten ein umfassendes, persönliches Bild vom Bewerber machen können.

Außerdem plant die SPD für Donnerstag, den 10.10.2019, 19 Uhr eine Nominierungsversammlung, um den Kandidaten zu wählen. Die Einladung hierzu sollen Ende September verschickt werden.

„Mit diesem Verfahren machen wir eine transparente und breite Beteiligung aller SPD Mitglieder und der interessierten Öffentlichkeit möglich“, meint der Geschäftsführer des SPD Unterbezirks, Hans Smolenaers.

Kommentar hinterlassen zu "Felix Heinrichs will im kommenden Jahr Oberbürgermeister der Stadt werden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*