Eishockey: Deutschland Cup 2019 in Krefeld: Spielplan veröffentlicht

Das traditionsreiche Turnier wird zur internationalen Bühne für die vier Nationalmannschaften Russlands, der Schweiz, der Slowakei und Gastgeber Deutschlands.
Vom 7. bis zum 10. November 2019 findet die 30. Auflage des Deutschland Cups an den Spieltagen Donnerstag, Samstag sowie Sonntag statt. Freitag, der 8. November 2019 ist spielfrei.
Das Format besteht, wie im internationalen Eishockey gewohnt, aus maximal zwei Spieltagen in Folge. „Die Intensität, das Tempo und die Anforderungen sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Mit diesem Spielplan bieten wir den Nationen die Möglichkeit, den internationalen Break im November noch effektiver zu nutzen.“, so Stefan Schaidnagel (Sportdirektor DEB) zum Turnier-Modus.
Ab sofort sind die neuen Wochenend-Tickets für alle vier Partien am Samstag und Sonntag erhältlich. Die Eintrittspreise liegen zwischen 19 und 99 EUR.
Außerdem sind Dauerkarten für alle 6 Turnierspiele erhältlich. Hier liegen die Ticketpreise zwischen 25 und 139 EUR.
Die Dauerkarten-Inhaber der Krefeld Pinguine erhalten 20% Nachlass auf Stehplatz-Tickets bzw. 10% Rabatt auf Sitzplatz-Buchungen.

Vorjahressieger Russland tritt zum siebten Mal beim Deutschland Cup an. Die Slowakei nimmt zum einundzwanzigsten Mal am Turnier teil. In den letzten Jahren sorgten die mitgereisten slowakischen Fans stets für gute Stimmung.
Der Klassiker gegen die Schweiz wird zum wiederholten Mal ein echtes Highlight beim Vier-Nationen-Turnier. Die endgültigen Spielzeiten werden in Abstimmung mit den beteiligten Nationen zeitnah finalisiert.

Kommentar hinterlassen zu "Eishockey: Deutschland Cup 2019 in Krefeld: Spielplan veröffentlicht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*