Erste Windberger Gespräche am Dienstag, 29. Oktober

Herbert Pauls

Auf Anregung des Bürgervereins Windberg-Großheide und auch auf Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils bietet Herbert Pauls, Bezirksvorsteher von MG Nord am Dienstag, dem 29. Oktober, um 18.00 Uhr im Pfarrheim St. Anna Windberg, Annakirchstraße 82, die ersten Stadtteilgespräche für Windberg.

Wie in anderen Stadtteilgesprächen wird zu Beginn der Veranstaltung aus den Anregungen und Themenwünschen der Anwesenden eine Tagesordnung erstellt, die im Laufe der Veranstaltung dann abgearbeitet wird.

Als Bezirksvorsteher bietet Pauls in verschiedenen Stadtteilen Stadtteilgespräche an, in denen Vereine, Institutionen und engagierte Einzelpersonen sich mit der Politik austauschen können. Es werden Themen besprochen, die den Stadtteil betreffen und die Bürgerinnen und Bürger dieses Stadtteils beschäftigen. Probleme im Stadtbezirk können angesprochen und vielfach auch gelöst werden. Zudem sind die Gespräche eine inzwischen bewährte und gern genutzte Plattform um Netzwerke aufzubauen, Informationen weiterzugeben und das Leben im Stadtteil in vieler Hinsicht zu verbessern.

Kommentar hinterlassen zu "Erste Windberger Gespräche am Dienstag, 29. Oktober"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*