Artikel von Peter Josef Dickers

Unser Jupp

Kolumne von Peter Josef Dickers Ich habe es befürchtet. Sie haben dich aus unseren Archiven geholt – einfach so. Ohne uns zu fragen, ob Borussia dich noch einmal brauchen kann. Jetzt willst du wieder die…




verwählt

zwei Kreuze gemacht alles bedacht richtig gemacht Kreuze gemacht an Deutschland gedacht richtig gedacht der Kandidat hat nicht gewonnen Kreuze zerronnen Kreuze gemacht richtig gemacht aber zerronnen richtig gedacht richtig gemacht an Deutschland gedacht Deutschland…


Glasscherben

Strahlende Pixel-Landschaft aus farbigen Glasquadraten überflutet mich. Sie blendet mich. Schade um das einhundertdreizehn Quadratmeter große funkelnde Glasfenster. Meine Meinung haben sie ignoriert. Dringend habe ich abgeraten, Glasscherben zu verewigen. Personen hätte man im neuen…




Menschenwürde

Man habe in verantwortlicher Weise strenge Voraussetzungen und Kriterien definiert, bevor man einen Menschen auf dessen ausdrücklichen Wunsch in den Tod begleite. Der Sterbewillige müsse urteilsfähig, der Todeswunsch dauerhaft, die Lebens-Situation hoffnungslos, das Leiden unerträglich…


Tabu

„Lachen will jeder, sterben will keiner.“ Ein Bestattungsunternehmen lädt zu einem kabarettistischen Abend zum Tabuthema „Tod“ ein. Sterben ist nicht zum Lachen. Aber der Bestatter will das Thema enttabuisieren, ihm seine Schärfe nehmen. „Was tun,…


Udo ist tot

„Bitte eine Mail senden an ‚udoisttot‘ oder auf Udos Handy melden.“ Die Anzeige in der Zeitung überrascht mich. Warum soll ich mich bei Udo melden? Ich kenne ihn nicht. Außerdem ist er tot. Will er…


Eine andere Welt

Eine Ferien-Geschichte „Wir kommen in eine andere Welt“, klärt uns der Reiseleiter auf. Ist die Ankündigung mit der Warnung verbunden, dass besondere Risiken uns erwarten? Die andere Welt ist ein paar Fluss-Kilometer von unserem momentanen…



Bitte für uns

Die kleine Kapelle müsse ich aufsuchen und eine Kerze anzünden. Eine persönliche Bitte, die ich dabei formulieren würde, gehe in Erfüllung. Meine Gastgeber, die mir die Empfehlung mit auf den Weg gaben, waren fromme und…





Eine Dieselei

Kolumne Es war einmal. Auf deutschen Wegen und Straßen dieselte es fünfzehn Millionen Male. Überall auf unserem Planet dieselte es. An ihren Dieseln sollt ihr sie erkennen. Rudolf Diesel hatte die märchenhafte Diesel-Idee vom Diesel-Motor….


Kein Märchen aus alten Zeiten

Reisewillige mussten reisewürdige Gründe haben oder im reisewürdigen Alter sein, um in alle Himmelsrichtungen verreisen zu dürfen. Unvorhergesehenen Verlockungen und Verführungen konnten sie ausgesetzt sein. Ob sie denen standhalten konnten, musste vorab geprüft werden. Kein…