Artikel von Peter Josef Dickers

Der Automat

Ich soll mit der Zeit gehen. Alle sagen das. Dass dies leichter gesagt, als getan ist, sagt niemand. Unschlüssig stehe ich vor dem Automat, der auf meinen Eingabebefehl wartet. Ich habe ihn nicht dazu aufgefordert,…


Türkische Paprika

Besuchen Sie uns! Diese Einladung wollte ich mir nicht entgehen lassen. Sie stand zwar nur im Reisekatalog „Türkische Südküste“. Aber Kataloge dürfen nicht lügen. Wen konnte ich hier am Strand besuchen? Überall vertraute Laute „Den…




Manchmal

manchmal blick ich zurück Jahre gehen dahin scheinbar sind keine Spuren Tage zerrinnen wie nichts meist war alles in Fülle Leben hat mich geprägt daher blick ich nach vorn Zukunft ist mir im Blick dahin…



romantisch frech emanzipiert

Er ist wieder im Programm. „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Tschechisch-deutscher Märchenfilm. Kultfilm. Liebesgeschichte um Aschenbrödel und ihren Prinz. Märchengeschichte mit drei Zaubernüssen und der Eule Rosalie. Nicht nur Wintermärchen und Kinderfilm. Auch für Erwachsene. Aschenbrödel….


4. Adventsonntag

Vier Kerzen – Die Dunkelheit hat ein Ende. Die Wintersonnenwende läutet eine Zeitenwende ein. Christen feiern in den nächsten Tagen Weihnachten. Sie bauen darauf, dass es nicht nur damals einen Erlöser gab, dessen Botschaft eine…


Weihnachtsträume

„Wählen Sie Ihre Weihnachtsträume.“ Das Angebot kommt überraschend. Beilage in der Tageszeitung. Ankreuzen, Absender nicht vergessen, Porto zahlt Empfänger, Briefkasten. Träume, die nicht nicht zerplatzen sollen wie Seifenblasen. Dass erfüllte Träume mein Bankkonto belasten, steht…


Im Bus auf Tour

Mein Busfahrer ist kein Frühaufsteher. Das verrät er mir in einer Fahrpause. Ansonsten darf ich mit dem Fahrer nicht sprechen – so steht es auf dem Schild. Da nicht viele Fahrgäste um 13.09 Uhr in…



Der Bio-Weihnachtsbaum

Mit Axt und Säge rückten sie mir zu Leibe. Dass ich ächzte und stöhnte, kümmerte sie nicht, oder sie überhörten es. Einen selbst geschlagenen Weihnachtsbaum wollten sie ins Zimmer stellen. Einer meinte, er wolle wissen,…


Schön, dass ihr da seid

Es kam die Zeit, dass sie kommen sollten, aber sie kamen nicht. Die Folkloregruppe mit Kindern aus Weißrussland sollte gegen 21 Uhr eintreffen. Der Bus sei unterwegs, wurde uns mitgeteilt. Auf dem großen Parkplatz erwarteten…


Windlichter

Im Gedränge musste ich auf meine Windlichter achten, damit sie nicht zertreten wurden. Kein einziges hatte ich verkauft, obwohl morgen der Erste Adventssonntag war. Einpacken wollte ich und nicht länger in der Kälte ausharren. Dann…


Zum 1. Advent

Zum 1. Advent Advent hoffen und warten worauf? Advent erwarten und ersehnen was? Advent kommen und ankommen wer? Advent hereinlassen wen? Advent – es ist noch Zeit bis Weihnachten


Kirche zum Anfassen

Ein Missionar, der im brasilianischen Regenwald tätig war, stammte aus meinem Heimatort. Wenn er Heimaturlaub hatte und die Messe in der Kirche unseres Tausendseelen-Dorfs feierte, war ich stolz, als Ministrant dabei sein zu dürfen. Messdiener…



Bestanden

Wir nannten ihn Buddha. Wenn jemand sagte, er habe Unterricht bei Buddha, wurde er bemitleidet. Buddha konnte nicht unterrichten. Alle sagten das. Kaum jemand nahm ihn ernst. Aber er lächelte. Selbst wenn jemand Unfug gemacht…