Erstmalig vier Majestäten im BSV St. Hermann-Josef Speick

hintere Reihe v.l.: Präsident Markus Effertz, Minister Dominik Heinen, Jungkönig Jonas Windeln, Königin Sabine Windeln, König Jochen Windeln, Minister Marvin Gützkow - - vordere Reihe v.l.: Schülerprinz Pierre Hermanns, Minister Noah Wyen, Kinderkönigin Celine Stickdorn, Ministerin Sophie Hütz

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen des Gemeindefestes am Samstagnachmittag der Vogelschuss zur Ermittlung der Königswürden des Bürgerschützenvereins St. Hermann-Josef Speick statt.

Das Highlight in diesem Jahr: erstmalig gab es Bewerber in vier Generationen. Der BSV ist sehr stolz, die nun amtierenden Majestäten und Königshäuser vorstellen zu dürfen:

An der Spitze unser König Jochen Windeln mit seiner Königin Sabine. Beide werden begleitet von den Ministerpaaren Dominik Heinen mit Johanna und Marvin Gützkow mit Alice.

Die Jungkönigswürde trägt der Sohn des Königspaares Jonas Windeln mit Jungkönigin Lea.

Als erster Schülerprinz in Speick repräsentiert Pierre Hermanns den Verein.

Das Kinderkönigshaus besteht in diesem Jahr aus der Kinderkönigin Celine Stickdorn mit ihren beiden Ministern Sophie Hütz und Noah Wyen.

Am frühen Sonntagmorgen wurden innerhalb der von Marlene Sehlen organisierten Krönungsmesse die neuen Majestäten feierlich in ihr Amt eingeführt. An dieser Stelle möchten der BSV Marlene Sehlen für die Organisation und Durchführung sowie für die fabelhafte Liederauswahl, dem Zelebranten Pfarrer a.D. Wilhelm Pötter und allen, die zum Wohlgefallen der heiligen Messe beigetragen haben, herzlich danken.

Der Höhepunkt für die neuen Majestäten wird natürlich das Volks- und Heimatfest sein, welches am 24. August 2018 mit den Speicker Wies‘n (u.a. mit Markus Becker) startet. Das restliche Programm entnehmen Sie bitte den Plakaten und Schützenechos.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Erstmalig vier Majestäten im BSV St. Hermann-Josef Speick"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*